Häufige Fragen

Wie komme ich zur Klinik?

Mit öffentlichen Verkehrmitteln fahren Sie bis Bahnhof Bad Reichenhall. Von dort aus gehen Sie aus dem Bahnhof nach links heraus. Die Klinik befindet sich nach 500m auf der rechten Straßenseite (Ecke Münchner Allee / Zenostrasse).
Mit dem PKW fahren Sie die A8 München – Salzburg bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall. Von dort in Richtung Berchtesgaden. Nach ca. 3km nehmen Sie die erste Abfahrt nach Bad Reichenhall (Richtung Kurgebiet). Nach etwa einem Kilometer finden Sie die Klinik auf der linken Seite. (siehe Anfahrt)

Wo wohne ich?

Die Klinik Alpenland befindet sich im Kurbezirk I von Bad Reichenhall, umgeben von einer grandiosen Bergwelt. Der Kurpark, Kultur- und Unterhaltungsstätten und die Fußgängerzone mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten lassen sich bequem und ohne Steigung in 10 Minuten erreichen. Gegenüber der Klinik befindet sich eine Bushaltestelle von der aus viele interessante Ziele erreichbar sind.
In der Klinik wohnen Sie in einem Einzelzimmer mit Bad/Dusche, WC, TV und Telefon. Die Zimmer sind mit Teppichboden oder PVC ausgestattet.

Kann ich Besuch empfangen?

Selbstverständlich können Sie Besuch empfangen. Jedoch ist der Aufenthalt von Besuchern lediglich in den Aufenthalträumen sowie in den Gartenanlagen erlaubt. Der Aufenthalt in Zimmern oder Speisesaal ist nur bei Aufnahme als Begleitperson gestattet.

Können Begleitpersonen im Haus übernachten?

Ja. Die Aufnahme von erwachsenen Begleitpersonen gegen Entgelt mit Ihnen in einem Doppelzimmer ist möglich. Da nur eine bestimmte Anzahl von Doppelzimmern im Haus verfügbar ist, bitten wir Sie, wenn möglich, die Begleitperson schon vor Anreise anzumelden.

Kann ich Telefongespräche führen und empfangen?

Wenn Sie Ihr Telefon auf dem Zimmer gegen Gebühr frei schalten lassen, können Sie direkt von Ihrem Zimmer aus telefonieren und direkt angerufen werden.

Gibt es einen Internetanschluss?

In der Empfangshalle und im Wintergarten steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. WLAN auf den Zimmern gegen Gebühr ist momentan leider noch nicht in allen Bereichen verfügbar. Weitere Informationen dazu erhalten Sie gerne vor Ort am Empfang.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die zur Verfügung stehende Surf-Geschwindigkeit abhängig ist vom dem jeweiligen Surf-Verhalten der anderen Nutzer.

Was soll ich mitbringen?

Bitte bringen Sie folgende Sachen mit:

  • Alle Unterlagen vorausgegangener medizinischer Untersuchungen und Behandlungen

  • Aktuelle Arztbriefe und Befunde

  • Alle Medikamente, die Sie ohne Unterbrechung einnehmen. Medikamente, die im Zusammenhang mit der rehabegründeten Erkrankung stehen, werden durch die Klinik gestellt

  • Hilfsmittel auf die Sie angewiesen sind

  • Krankenversicherungskarte

  • Allergiepass

  • Impfpass

  • Diabetiker-Ausweis

  • Nachsorgepass

  • Röntgenpass

  • Röntgenbilder

  • gültigen Personalausweis/Reisepass

  • persönliche Wasch-/ Duschutensilien, Fön, Rasierapparat

  • Badetuch

  • Sportbekleidung

  • Sportschuhe (helle Sohle) oder Gymnastikschuhe

  • festes Schuhwerk

  • Regenschutz

  • Wecker

  • ausreichend persönliche Wäsche (Waschmaschine, Trockner und Bügeleisen im Haus vorhanden)

Handtücher werden gestellt.